Kein Bild
2013

27.03.2013 – 13. Tag

Das letzte Mal in diesem Urlaub stehe ich am Herd, mache aber statt des geliebten Bacon Rühreier, um den Kühlschrank zu leeren. Heiß wird die letzte Tagesplanung diskutiert. Während ich an die noch nicht ganz […]

Kein Bild
2013

26.03.2013 – 12. Tag

Nach dem langen Vortag schlafen wir erstmal aus und frühstücken dann ausgiebig. Nur noch zwei volle Tage und dann heißt es schon wieder ab ins kalte Deutschland. Hier ist es heute mit ca. 22 Grad […]

2013

25.03.2013 – 11. Tag

Ja heute geht’s nach Miami. Halb acht aufstehen und 9.00 Uhr sitzen wir abfahrbereit im Auto. Allerdings ohne Frühstück, weil Aenni und ich noch keinen Hunger haben. Wir müssen Frank versprechen, dass er vor der Auffahrt […]

2013

24.03.2013 – 10. Tag

Heute ist nur Ruhetag angesagt. Der Morgen beginnt mit einem ausgiebigem Frühstück sowie vorherigem Bacon zaubern. Danach sind sämtliche elektronischen Geräte im Einsatz und das Wechseln von Wörtern wird selbst bei Aenni auf das Notwendigste reduziert. Nachdem der […]

2013

23.03.2013 – 9. Tag

9.00 Uhr geh ich auf die Terrasse, die zwei schlafen noch … ich kann kein Auge mehr zu tun, da ich die letzte Nacht kontinuierlich vor wilden Tieren bewacht wurde. Der Blick auf das Thermometer lässt […]

2013

22.03.2013 – 8. Tag

Heute lassen wir es wieder ruhig angehen. Es ist bewölkt aber warm. Aufgrund dessen verschieben wir den Strandtag zum Leidwesen von Aenni auf morgen. Sie ist etwas verknatzt, aber Papa kann es mit einer Wii-Session wieder […]

2013

21.03.2013 – 7. Tag

Nach einem ausgiebigem amerikanischem Frühstück im Zuhause auf Zeit und dem Necken der Daheimgebliebenen mit ihrem unerwünschten Neuschnee schauen wir uns unsere so geliebte Brainstorming-Liste an, um ein Ziel für den heutigen Tag zu finden. […]

Kein Bild
2013

20.03.2013 – 6. Tag

Um 7 Uhr hören wir das zarte Stimmchen unserer Tochter. Sie findet nach der Toilette ihr Zimmer nicht wieder. Lachend begleitet sie Frank zum Bett und wir schlafen alle noch einmal ein. Halb 10 weckt […]

Kein Bild
2013

19.03.2013 – 5. Tag

Die Nacht war kurz, das Hotel Holidaycheck entsprechend gut, also ging´s 9.30 Uhr zum Frühstück. Dieses war nicht so berauschend und zudem wurde 9.45 Uhr schon das „Buffet“ abgeräumt. Anhand der Brainstorming-Liste hatte ich für […]